KLARINETTE / SAXOPHON / QUERFLÖTE

Wie in meiner Vita schon beschrieben steht, komme ich ursprünglich von der Klarinette, dem Saxophon und der Flöte. Dort lege ich Wert auf Repertoireerarbeitung, Technikübungen, Etüden und natürlich auf das, was der Schülerin/dem Schüler am meisten Spaß macht, d.h. ich bin für vieles offen: sei es Jazz, Klezmer oder Anderes.

Die Facetten der Instrumente im Einsatz haben bekanntlich eine große Bandbreite.

Ein Instrument sollte privat vorhanden sein.

AUFTRITTSTRAINING

Auftrittstraining, authentisches Auftreten, Interpretation und Umgang mit Lampenfieber: Dinge, die eine Instrumentalistin oder einen Instrumentalist ständig begleiten. Daran würde ich mit euch arbeiten wollen.

Wenn du bereits Gelerntes aufarbeiten möchtest oder anfangen möchtest, eines der Instrumente zu lernen, dann schreibe mir doch einfach eine kleine Nachricht.


„Musik beginnt nicht mit dem ersten Ton, sondern mit der Stille davor. Und sie endet nicht mit dem letzten Ton, sondern mit dem Klang der Stille danach.“ — Giora Feidman

James Klarinette
James Klarinette

press to zoom
James Saxophon
James Saxophon

press to zoom
James Klarinette
James Klarinette

press to zoom
James Klarinette
James Klarinette

press to zoom